5 September 2007

Wie man ein Flugzeug repariert.

So:


Jedenfalls, wenn man eine nepalesische Fluggesellschaft ist.

Nepal airline sacrifices goats to appease sky god

KATHMANDU (Reuters) - Officials at Nepal's state-run airline have sacrificed two goats to appease Akash Bhairab, the Hindu sky god, following technical problems with one of its Boeing 757 aircraft, the carrier said on Tuesday.
Falls ich jemals nach Nepal komme, muss ich unbedingt daran denken, *nicht* mit denen zu fliegen.

MfG,
JLT


[edit]Die Ziege, die in meiner "Flugzeug-Reparatur-Formel" enthalten ist, stammt im Original von Rainer Stock, einem Illustrator aus Essen. Ich habe sie nur "umgebracht".[/edit]

[edit Nr. 2; 06.09.07, 17:45] Obwohl ich natürlich mit Vadim übereinstimme, dass alle Evolutionisten moralisch verkommene Subjekte sind, finde ich in diesem speziellen Fall, dass das "geistige Eigentum" (wenn man es denn so hochtrabend formulieren will) meine Flugzeug-Reparatur-Formel ist und nicht etwa die Ziege. Drum habe ich jetzt die Ziege in der ursprüngliche Abbildung (unten) durch meine eigene Ziegen-Interpretation (oben) ersetzt, die ich in stundenlanger Arbeit (5 min) mit Paint erstellt habe (an mir ist eine Grafik-Designerin verloren gegangen, eindeutig - vor allem mit dem Blut-Effekt bin ich *sehr* zufrieden). Ich hoffe, damit sind sämtliche Vorwürfe des Stehlens geistigen Eigentums ausgeräumt (mal ganz abgesehen davon, dass ich mich immer bemühe, meine Quellen anzugeben und es in diesem Fall schlicht und ergreifend vergessen und die Quelle sofort eingefügt habe, nachdem ich darauf aufmerksam gemacht wurde).[/edit]

5 Kommentare:

Vadim said...

Nettes Kunstwerk. Die Ziege ist gut gelungen.

JLT said...

@vadim:

Oh, die Ziege ist leider nicht von mir, ich habe ihr nur den Kopf "abgehackt" und die "toten" Augen eingefügt.
Der Schöpfer der Ziege im Original ist Rainer Stock, ein Illustrator aus Essen.

Vadim said...

Das hab ich mir fast gedacht. Und das bestätigt mal wieder, dass alle Evolutionisten moralisch verkomene Subjekte sind, die nicht einmal vor dem Diebstahl geistigen Eigentums zurückschrecken. Manche würden sogar soweit gehen und sagen, dass alle Evilotionisten "church burning ebola boys" (and girls of course) sind (you know what Im talking about).

JLT said...

@vadim:

Schau, ich habe die Ziege jetzt selbst gemalt. Finde ich so eh viel besser.

Zudem sind Evilutionisten nicht nur moralisch verkommen, sie essen auch Kinder und quälen süße Kätzchen.

Vadim said...

Na gut.Ich hoffe so etwas passiert nicht in der nächsten wissenschaftlichen Arbeit :).
Dein Blickwinkel auf deine Grafidesignfähigkeiten scheint mir aber doch *ein ganz klein wenig* voreingenommen.