4 April 2008

EXPELLED: Sie sind auch hinter Euch her...

Ben Stein, das muss man immer wieder betonen, hat so was von überhaupt keine Ahnung. Gestern hat er auf einer Pressekonferenz das Folgende von sich gegeben:

We are concerned that Darwinism, which is a brilliant theory which [...] explains a big deal about microevolution in species, but being taught as the only scientific explanation for creation, for development of life, for development of... for development from inorganic to organic matter, for explanation of every kind of science, even astronomy [Paging Florian], even physics, even thermodynamics and we have been very troubled by the stranglehold of Darwinism on academic pursuits [...].
You are not even allowed to say that some intelligent design might have caused the movement of the planets to work so that the movement of the planets do not ... planets don't just fall down. [Paging Ludmila]
You are no even allowed to say that there might have been some intelligent design in the working of the laws of thermodynamics or working of the laws of physics or the working of the laws of fluid motion - nothing can be questioned about Darwinism or else you are in severe academic jeopardy.

Wie kann das jemand ernst nehmen? Ohne intelligentes Design würden die Planeten runterfallen? Runterfallen? Und eine solche Behauptung "stellt Darwinismus in Frage"? Bisher war mir völlig unbekannt, dass die Evolutionstheorie irgendetwas über Planeten aussagt (oder über Thermodynamik etc., wenn wir schon dabei sind).

Aber bei dem unterirdischen intellektuellen Niveau der gesamten ID-Farce sollte es einen ja nicht wirklich wundern, dass auch der Präsentator eine hohle Nuss ist.

MfG,
JLT



Nachtrag 04.04.08: Moppelkotze::Blog hat den Zusammenhang zwischen ID, Evolutionstheorie und Planeten erkannt, eigentlich total offensichtlich:
Gott, wie er bei der Erschaffung - oder meinetwegen auch dem Design - der Welt die Planeten fein säuberlich mit Bindfäden an der Decke festmacht! Natürlich würde die Planeten sonst Runterfallen! Ist doch logisch, oder? Also jemand, der Planeten zusammenpappt, die dann an die Decke hängt, der wirde ja wohl nicht das Leben auf diesen(m) Planeten der Evolution überlassen, oder?
Das entspricht wahrscheinlich exakt dem "Denk"-Prozess von Ben Stein et al. ...



4 Kommentare:

Dejah said...

Das wird ja immer besser, jetzt fangen die auch schon mit uns an... o.o

JLT said...

@ Dejah:

Tja, jetzt ist es raus. Alle Physiker sind verkappte Darwinisten und damit Mitglieder Der Großen Atheistischen Verschwörung. ;-)

florian said...

Da gabs mal nen schönen Blogeintrag bei "Bad Astronomy" der ein ID-Video über Astronomie (mit Aussagen ähnlich denen von Ben Stein) auseinander genommen hat (Ich find es aber leider gerade nicht :( )

Aber vielleicht hat Ben Stein ja auch einfach nur die Theorie über Intelligent Falling ernst genommen...

florian said...

noch ein (grafischer)Nachtrag ;)