5 August 2008

Tage, an denen ich einen Bürojob attraktiv finde...

Wenn der 350.000 Euro Schrotthaufen das superteure Analysegerät*, das ich zum Auswerten meiner Versuche brauche, zum vierten Mal in einem Jahr kaputt geht.

JLT



* ein FACS/Durchflusszytometer, für die Spezialisten.

3 Kommentare:

caesar said...

Bei uns in der Abteilung steht eines der wenigen funktionierenden FACS, entsprechend viel Andrang ist dort auch immer. Wenn das mal ausfallen sollte, bricht wahrscheinlich die Welt zusammen.
Dafür geht unsere tolle Biostation fürs Live-Cell-Imaging immernoch nicht, soweit ich weiß.

cptchaos said...

Manchmal bin ich froh Theoretiker zu sein ;-)

JLT said...

@ Caesar:
Technik, die begeistert ;)
Wir haben glücklicherweise noch ein 3-Farben-FACS (das ausgefallene Gerät hat einen Laser mehr), so dass noch nicht alles verloren ist.