22 May 2008

Warum ich froh bin, Biologie studiert zu haben...

und nicht Philosophie (auch wenn ich den Verdacht habe, das Saint Gasolines Darstellung [Klicken zum Vergrößern] vielleicht nicht ganz akurat ist ).


MfG,
JLT


[via Sandwalk]

2 Kommentare:

juliaL49 said...

lol, ich bin mir da auch nicht ganz sicher ;-)
und was deine Überschrift und das Fazit betrifft: es gibt auch Biomathematik....lol, ich bin mir da auch nicht ganz sicher ;-)
und was deine Überschrift und das Fazit betrifft: es gibt auch Biomathematik....

Andreas Kyriacou said...

Die einen studieren vielleicht Philosophie, weil sie glauben, draußen in der realen Welt vor dem Durchspielen solcher Gedankenexperimente verschont zu bleiben.

Das ist allerdings wohl nur deshalb der Fall, weil sie später Berufe ergreifen, bei denen dies tatsächlich der Fall ist. Für andere gilt dies nicht unbedingt...